LFI Bremerhaven

         
Aktuelles
Kontakt
FachberaterInnen
Monatsplan
Zeitschriften
Materialien
Formulare
Lageplan
Kooperationspartner
Impressum




LFI Bremerhaven

Wir sind umgezogen!
Friedrich-Ebert-Straße 33

27570 Bremerhaven
Telefon:
0471 590 3810
Fax:
0471 590 3813
Email an das LFI

 

 

Aktualisiert am 26.04.18



Liebe Lehrkräfte und Schulsozialarbeitende,

am 13. + 14. September 2018 finden die JugendFilmTage „Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Kooperation mit dem Büro Gesundheit und Prävention des LFI Bremerhaven und weiteren Kooperationspartnern für Schulklassen im CineMotion statt.

Weitere Informationen:

--> Flyer zu den Jugendfilmtagen

--> Filmbeschreibung "Der Himmel hat vier Ecken"

--> Filmbeschreibung "Elefantenherz"

--> Filmbeschreibung "Frühlings-Erwachen"

--> Filmbeschreibung "The Spectacular Now"

--> Filmbeschreibung "Tschick"

--> Filmbeschreibung "Zoey"

Anmeldungen bis zum 25.6. unter 0471-5903818 oder anett.werner@magistrat.bremerhaven.de




Das neue LFI-Fortbildungsprogrammheft
2. Halbjahr 2017/2018 ist erschienen

--> zum Programmheft

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Lehrerfortbildungsinstitut ist umgezogen! 

Unsere neue Anschrift lautet:
Friedrich-Ebert-Straße 33
27570 Bremerhaven
2. Obergeschoss



--> Zugangsbeschreibung



Unsere Telefonnummern haben sich wie folgt geändert:


Verwaltung
Anne Julian  0471 590 3810

Leitung
Ingeborg Klapproth-Hildebrandt  0471 590 3812

Pädagogische Mitarbeiter_innen
Ulrike Rathjen 0471 590 3814
Susanne Slatosch  0471 590 3815
Anke Kujawski 0471 590 3816
Jutta Redlich  0471 590 3817

FAX: 0471 590 3813

 

Gemeinsames Statement der MitarbeiterInnen des Lehrerfortbildungsinstituts (LFI) Bremerhaven
Erarbeitet auf der LFI-Klausurtagung in Bad Bederkesa (26. und 27.02.15)

- Wir befürworten die Inklusion!

- Inklusion ist für uns das gemeinsame Lernen Aller und nicht nur das Lernen von behinderten und nicht- behinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Diversity ist Fakt und bereichernd.

- In der Inklusion ist jeder Mensch „Mensch". Jeder Mensch ist anders. Jeder Mensch braucht etwas anderes.

- Die Umsetzung der Inklusion ist ein gesellschaftlicher Prozess, der sich nicht nur in der Schule vollzieht. Dieser braucht Zeit. Die gesellschaftliche Realität Bremerhavens zeigt, dass die Inklusion in der Schule notwendig und nicht umkehrbar ist.

- Wir erkennen die bisherigen Leistungen auf dem Weg zur inklusiven Schule an. Dieser Weg ist holprig und auch von Umwegen geprägt. Aus Fehlern zu lernen ist ein notwendiger Schritt.

- Das LFI hat die Umsetzung der Inklusion in Bremerhaven von Anfang an unterstützt. Auch in Zukunft bietet es bedarfsorientierte Angebote, die ermöglichen, voneinander und miteinander zu lernen (schul- und stufenübergreifend). Diese sollen die individuellen Wege der Umsetzung der Inklusion in den Schulen unterstützen. Alle sind eingeladen, diesen Prozess weiter mitzugestalten!

Entwicklungsübersichten für die Primarstufe

Anleitung zum Drucken:
Die Seiten 2 und 3, 4 und 5, 6 und 7 usw. gehören jeweils zusammen auf ein DIN A3-Papier.
Alle DIN A3-Papiere zusammen geheftet ergeben die Entwicklungsübersicht.

--> zu den Entwicklungsübersichten